Unterricht im Museum

Unterricht im Museum Unsere Teilzeit-Erzieherauszubildenden trafen in der letzten Woche die Museumspädagogin Jette Panzer aus dem Museum für Moderne Kunst in Frankfurt (Oder). In Kleingruppen konnten die Schüler überlegen, wie sie unterschiedlichen Alters-/Zielgruppen (3 bis 16 Jahren) Kunst direkt in der Ausstellung pädagogisch näherbringen und welche Ideen sich für eine praktische Anwendung im Museumsatelier entwickeln […]

Unterricht im Museum Read Post »

Oobleck

Oobleck Schon einmal etwas von Oobleck gehört? Eine nicht-newtonsche Flüssigkeit, die aus Wasser und Maisstärke hergestellt wird. Der Name stammt aus dem Kinderbuch “Bartholomew and the Oobleck” von Dr. Seuss. Oobleck hat die Eigenschaft, sich wie eine Flüssigkeit zu verhalten, wenn sie langsam gerührt oder gegossen wird, aber sie verhält sich wie ein fester Stoff,

Oobleck Read Post »

Märchenhaftes Schattentheater

Märchenhaftes Schattentheater Die Sozialassistenten behandeln zurzeit das Thema Märchen im Fach Deutsch und parallel im Kreativlernfeld 5. Sie sollen für ein Märchen ihrer Wahl ein Schattentheater herstellen. Das heißt: Märchen aussuchen, die Texte für die Figuren umschreiben, die Schattenfiguren herstellen und dann noch alles mit einer passenden Musik unterlegen. Mit Eifer gingen unsere Schülerinnen und

Märchenhaftes Schattentheater Read Post »

Lerngeschichten

Lerngeschichten Lerngeschichten für Kinder werden aus der Beobachtung heraus geschrieben. Sie sind Bestandteil der Erzieherausbildung und der Praxismappe im 1. Ausbildungsjahr. Um praktische Erfahrungen dabei zu sammeln hatten unsere Auszubildende die Möglichkeit, Kinder in der Kita Schmusebacke zu beobachten. Jeder Schüler hatte die Gelegenheit, jeweils einem Kind im Kitaalltag zuzuschauen. Nun ist es die Aufgabe

Lerngeschichten Read Post »

Lernen mit allen Sinnen

Lernen mit allen Sinnen Im Lernfeld 4 – Bereich Spiel und Theater – haben wir für den HZE-Bereich (Hilfen zur Erziehung) sowie die offene Jugendarbeit spannende Spiel- und Theaterübungen erprobt. Dabei wurde den Sinnen und dem Feingefühl unserer Schüler einiges abverlangt. In der ersten Runde ging es um Schnelligkeit. Unsere Schüler wurden in zwei Staffeln

Lernen mit allen Sinnen Read Post »

“Trampolin-Training für unsere angehende Erzieher: Wenn Ausbildung zum Abenteuer wird!”

“Trampolin-Training für unsere angehende Erzieher: Wenn Ausbildung zum Abenteuer wird!” Ausgelassene Lacher, schwindelerregende Sprünge und ein Wettkampf über einer riesigen Schaumstoffgrube – herzlich willkommen auf der spaßgeladenen Reise unserer angehenden Erzieher im 2. Ausbildungsjahr! Dieses Mal haben sie sich unsere angehenden Erzieher mutig in die Welt von JUMP3000, einem Berliner Indoor Parkour- und Trampolinpark, gewagt.

“Trampolin-Training für unsere angehende Erzieher: Wenn Ausbildung zum Abenteuer wird!” Read Post »

Gesundheit im Fokus

Gesundheit im Fokus Für unsere Erzieher im 1. Ausbildungsjahr stehen momentan Infektionskrankheiten auf dem Stundenplan. Dazu mussten sie in Gruppen Informationsmaterial anfertigen z.B. über Windpocken, Scharlach, Keuchhusten und Masern. Die erstellten Materialien sind so gut, dass sie auch von nachfolgenden Klassen genutzt werden können. Gender-Hinweis: Aus Gründen der besseren Lesbarkeit haben wir eine gendergerechte Form

Gesundheit im Fokus Read Post »

Gib Rassismus keine Chance!

Gib Rassismus keine Chance! Rassismus betrifft uns alle! – Gemeinsam gegen Ausgrenzung und Diskriminierung heißt eine Unterrichtseinheit im Fach Politische Bildung. Die Schülerinnen und Schüler diskutieren zum Beispiel, ob bestimmte Situationen schon (alltags-)rassistisch sind oder nicht. Die heutige Aufgabe für unsere angehenden Erzieher: ein Plakat gegen Rassismus anfertigen. Die Aufgabe nahmen unsere Schüler sehr ernst

Gib Rassismus keine Chance! Read Post »

Historisches Fürstenwalde, die 2.

Stadtgeschichte erlebbar gemacht Wir haben an dieser Stelle berichtet, dass unsere Sozialassistenten im 2. Ausbildungsjahr in Fürstenwalde unterwegs waren, um Stadtgeschichte zu erleben. Nun haben sie ihre Recherchen auf eine Wandzeitung zusammengefasst. Im Mittelpunkt standen der Fürstenwalder Bahnhof, die Stadtmauer und der Bullenturm, die Brauereigeschichte, der Heimattiergarten und der Stadtpark, die ehemalige jüdische Synagoge und

Historisches Fürstenwalde, die 2. Read Post »

Nach oben scrollen